Startseite der Johann-Peter-Schäfer-Schule    Kontakt zur Johann-Peter-Schäfer-Schule    Sitemap der Johann-Peter-Schäfer-Schule

Ihr direkter Kontakt

Zentrale/Pforte:
(06031) 608 0

Sekretariat:
(06031) 608 102

Fax:
(06031) 608 499

Fahrschülerbetreuung:
(06031) 608 319

Goalball-Turnier der Blinden- und Sehbehindertenschulen: Friedberg I holt den Titel in eigener Halle - Auch die beiden anderen JPSS-Teams können überzeugen

Am zweiten Tag der Neujahrs-Turnierwoche in eigener Halle haben die JPSS-Goalballer beim Wettbewerb am Dienstag zwischen Blinden- und Sehbehindertenschulen aus ganz Deutschland mit ihren drei Teams einen klasse Eindruck hinterlassen. Mannschaft Friedberg I holte sich sogar den Turniersieg. Doch der Reihe nach: Schon am Montag waren die Schulen aus Soest und Hannover angereist und hatten in der Turnhalle übernachtet, am Morgen trafen Neuwied und Marburg ein. Nach vielen spannenden Partien duellierten sich im Endspiel Friedberg I und Neuwied um Platz eins. Enrico mit einem Dreierpack und Davud machten letztlich den 4:1-Erfolg für den Gastgeber perfekt, Selina komplettierte das Siegerteam. Coach Claudia Doufrain bilanzierte sehr zufrieden: "Enrico hatte schnelle Würfe drauf, insgesamt haben wir sehr diszipliniert geworfen. Enrico hat Davud und Selina seht gut eingesetzt, alle haben sich gut abgesprochen. Die Abwehrleistung war ebenfalls super." Ein dickes Kompliment verteilte Doufrain auch für an die zweite Friedberger Mannschaft: "Ich bin sehr stolz auf die Mädels." Rauan, Jasmin, Johanna, Melina und Tabea schnappten sich im Endklassement schließlich Rang sechs und landeten damit zwei Positionen vor Friedberg III mit Johannes, Max, Kubilay und Justin. Dieses Quartett, bestehend aus den jüngsten Schäfer-Schülern, deutete seine Potenzial für die Zukunft mehr als an. "Johannes hat als Center hervorragend gespielt", lobte Doufrain, die das Turnier als Vorbereitung auf das Goalball-Event "Jugend trainiert für Olympia" betrachtete, das im Frühjahr in Berlin stattfinden wird.

Aktuelles

Party People

Vom Schulschluss am Mittag gleich in den Partymodus schalten? Ja, einmal im Schuljahr funktioniert das Bestens an der JPSS. Dann...

weiterlesen

Goalball: JPSS mit respektablem fünften …

Was die Frankfurter Eintracht im Fußball mit dem DFB-Pokal-Finale gegen Bayern München in knapp 14 Tagen noch vor sich hat...

weiterlesen

Abenteuer im Wald: Förster Krause, Dacke…

Interessante Erlebnisse hatte Klasse Bauer bei einem Ausflug in den Bad Nauheimer Wald. Dort wurden wir von Förster Krause, der...

weiterlesen

JPSS holt vierten Platz bei der Deutsche…

Vor zwei Jahren noch Deutscher Meister im Torball, reichte es in diesem Jahr mit einer passablen Vorstellung immerhin für einen...

weiterlesen

Kulturtag 2018: Kunterbuntes Programm lä…

Kultur bezeichnet alles, was der Mensch selbst gestaltend hervorbringt: Getreu dieser Definition präsentierten die Schülerinnen und Schüler am Kulturtag, was...

weiterlesen

JPSS auf Youtube: Philip Julius e.V. ste…

Die Johann-Peter-Schäfer-Schule pflegt seit Jahren eine intensive und vertrauensvolle Verbindung zu Philip Julius e.V. sowie insbesondere zu Vereinsgründer Jörg Eigendorf...

weiterlesen

Termine

Kalender

Hier listen wir Ihnen regelmäßig unsere aktuellen Termine auf, damit Sie sofort erfahren wann wir in unserer Schule, was planen.

 

WEITERLESEN

Galerie

Schulhaus

Die Gestaltung des Geländes ist nach den Bedürfnissen von Kindern und Jugendlichen mit Beeinträchtigung des Sehens ausgerichtet Lassen Sie sich mitnehmen zu einem Rundgang durch unsere Einrichtung.

 

WEITERLESEN

Zentrale/Pforte: (06031) 608 0 
Sekretariat: 
(06031) 608 102

Fax: (06031) 608 499 
Fahrschülerbetreuung: (06031) 608 319