Startseite der Johann-Peter-Schäfer-Schule    Kontakt zur Johann-Peter-Schäfer-Schule    Sitemap der Johann-Peter-Schäfer-Schule

Ihr direkter Kontakt

Zentrale/Pforte:
(06031) 608 0

Sekretariat:
(06031) 608 102

Fax:
(06031) 608 499

Fahrschülerbetreuung:
(06031) 608 319

Bereiche

Wohnheim

Wohnheim_1 Wohnheim_1

Individuelle Lebenssituationen oder spezielle Betreuungsbedarfe erfordern manchmal ein besonderes Maß an Unterstützung. Das Wohnheim ermöglicht deshalb das Angebot einer ganzjährigen Betreuung auch an den Wochenenden und in Ferienzeiten für Schüler/-innen, die neben der Beeinträchtigung des Sehens weitere Förderbereiche aufweisen, z. B aufgrund einer geistigen Behinderung.

Das Wohnheim verfügt insgesamt über 12 Plätze, die sich auf 2 Wohngruppen verteilen. Zumeist bewohnen die Kinder und Jugendlichen hier ein Einzelzimmer. Vorrangiges Ziel ist es, den Kindern und Jugendlichen ein Lebensumfeld zu schaffen, welches als zweites und neues Zuhause angenommen und gestaltet wird.

Engagierte Fachkräfte und ein konstanter Bezugsrahmen bilden die Grundlage einer individuellen und bedarfsgerechten Förderung und Begleitung der uns anvertrauten Kinder und Jugendlichen. Regelmäßige Teambesprechungen sichern die notwendige  Abstimmung der pädagogischen und pflegerischen Aufgaben.

Unterstützt werden die Gruppen durch unseren hauseigenen Fachdienst, der gezielte Angebote in den Bereichen Bewegung/Körpererfahrung, Physiotherapie, Orientierung & Mobilität sowie dem Erwerb lebenspraktischer Fertigkeiten ermöglicht.

Förderung vollzieht sich auf der Grundlage eines individuellen Förderplans, der regelmäßig fortgeschrieben wird. Die Eltern sind als Experten für ihr Kind wichtige Ansprechpartner und Garant einer gemeinsam entwickelten Förderplanung.

Unser Profil im Überblick:

·         Überschaubare, auf die Bedürfnisse blinder und sehbehinderter Kinder und Jugendlicher abgestimmte Wohngruppen

·         Speziell geschultes Fachpersonal

·         Passgenaue Förderangebote, die an den Kompetenzen und Stärken ansetzen, in den Bereichen

o   Persönliche und emotionale Entwicklung

o   Sozialentwicklung

o   Sinneswahrnehmung

o   Bewegung, Mobilität, Orientierung

o   Sprache und Kommunikation

o   Lebenspraktische Fertigkeiten

o   Freizeit

·         Unterstützung beim Schulbesuch, individuelle Hausaufgabenbetreuung

Enge Zusammenarbeit mit der Schule mit dem Ziel einer abgestimmten und gemeinsam getragenen Förderplanung

Zentrale/Pforte: (06031) 608 0 
Sekretariat: 
(06031) 608 102

Fax: (06031) 608 499 
Fahrschülerbetreuung: (06031) 608 319