Startseite der Johann-Peter-Schäfer-Schule    Kontakt zur Johann-Peter-Schäfer-Schule    Sitemap der Johann-Peter-Schäfer-Schule

Ihr direkter Kontakt

Zentrale/Pforte:
(06031) 608 0

Sekretariat:
(06031) 608 102

Fax:
(06031) 608 499

Fahrschülerbetreuung:
(06031) 608 319

Angebote

Fortbildungen

1. Allgemeine Infos

Hier finden Sie das gemeinsame Fortbildungs-Jahresprogramm 2017 der Hermann-Herzog-Schule und unserer Einrichtung.

 

Unser Programm umfasst Angebote für Eltern und Angehörige, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Einrichtung sowie für Kolleginnen und Kollegen anderer Einrichtungen. Wir hoffen, Sie finden für sich anregende Angebote und freuen uns auf Ihre Anmeldungen. Wenn Sie Fragen oder Wünsche haben, können Sie sich jederzeit an uns wenden. Verantwortlich für die Erstellung des Programmheftes und die Organisation der Veranstaltungen sind:

 

Stephan Lux (2. Förderschulkonrektor) 06031/608-121

Michael Schmitz (Schülerheimleitung) 06031/608-105

Dagmar Stöhlker (Koordination üBFZ) 06031/608-280

 

2. Anmeldung

Die Anmeldung zu einer Veranstaltung muss schriftlich auf dem Anmeldeformular erfolgen. Bitte beachten Sie auch die Hinweise.

 

Das speicherbare PDF-Formular kann bequem am PC ausgefüllt werden. Danach bitte per E-Mail schicken oder ausdrucken und an die im Formular vorgedruckte Adresse senden, per Fax an die Nummer (06031) 608-499 schicken oder in den Fortbildungs-Briefkasten der Schule werfen:

JOHANN-PETER-SCHÄFER-SCHULE

BETREFF: FORTBILDUNGSVERANSTALTUNG
JOHANN-PETER-SCHÄFER-STRASSE 1
61169 FRIEDBERG

 

3. Gebühren

Für die Veranstaltungen werden Teilnahmebeiträge erhoben. Diese sind bei den jeweiligen Veranstaltungen angegeben. Die Kontonummer für die Überweisungen der Teilnahmegebühr lautet:

SPARKASSE OBERHESSEN

KTO.-NR.190011690
BLZ 518 500 79
KONTOINHABER: FÖRDERVEREIN DER JPSS

Erst mit Eingang der Teilnahmegebühr ist die Teilnahme verbindlich.

 

4. Stornierung

Absagen können bis zu dem offiziellen Anmeldeschuss (ist bei jeder Veranstaltung angegeben) erfolgen. Für Absagen nach diesem Termin muss die volle Teilnahmegebühr entrichtet werden, es sei denn, es wird ein Ersatzteilnehmer gestellt. Alle Veranstaltungen erfordern eine Mindestteilnehmerzahl. Die Fortbildung kann abgesagt oder verschoben werden, wenn die Mindestzahl nicht erreicht wird. Dies gilt auch für den Krankheitsfall von Referenten. Änderungen und/oder Ergänzungen bleiben dem Veranstalter vorbehalten.

Zentrale/Pforte: (06031) 608 0 
Sekretariat: 
(06031) 608 102

Fax: (06031) 608 499 
Fahrschülerbetreuung: (06031) 608 319